Die machen optisch echt was her, die Backmischungen im Glas – und sind total einfach mit den Kids gemacht. Wir verschenken diese Hingucker immer wieder gerne und haben schon die ersten für Weihnachten fertig!

Und weil wir  die Abwechslung lieben, gibt’s hier gleich » 3 verschiedene Rezepte sowie die dazugehörenden » Labels zum Download!

Bevor ihr loslegt, noch ein paar Tipps: 
  • Die Zutaten immer in der angegebenen Reihenfolge einfüllen, dann wird’s schön bunt und man sieht die einzelnen Schichten gut.
  • Dabei darauf achten, dass jede Schicht ziemlich gerade ist.
  • Die einzelnen Zutaten evtl. leicht mit einem Esslöffel festdrücken.
  • Das Glas oder die Flasche sollte komplett bis obenhin gefüllt sein, da sich die Schichten sonst miteinander vermischen und das Ganze nicht mehr so schön aussieht.
  • Wenn ihr größere Gefäße verwendet einfach die Zutaten entsprechend umrechnen (auch für die Etiketten!!!).
  • Wenn die Backmischung eingefüllt ist noch die Etiketten ausdrucken, auf ein hübsches Papier kleben und mit einem schönen Band an die Backmischung binden.
Schoko-Zimt-Cookies

(für ein Glas oder eine Flasche mit 500 ml Füllvermögen)
140 g Mehl
50 g brauner Zucker
65 g Zucker
1 TL Backpulver
1 P. Vanillezucker
1 TL Zimt
etwa 75 g Schokotropfen (genaue Menge nach Platz – Glas damit auffüllen)

Und dann… Etikett mit folgender Info dazuhängen (kann auch fix und fertig zum Ausdrucken runtergeladen werden!)
Inhalt des Glases mit 1 Ei und 125 g Butter oder Margarine verrühren. Mit zwei kleinen Löffeln 16 Häufchen in großem Abstand auf ein mit Back-
papier belegtes Blech setzen. Im vorgeheizten
Herd bei 190°C 8-9 Minuten backen.

Brownies

(für ein Glas oder eine Flasche mit 500 ml Füllvermögen)
60 g Mehl
1 Prise Salz
1/2 Teelöffel Backpulver
60 g Backkakao
40 g gemahlene Mandeln
50 g brauner Zucker
50 g Zucker
50 g Schokotropfen (genaue Menge nach Platz – Glas damit auffüllen)

Und dann… Etikett mit folgender Info dazuhängen (kann auch fix und fertig zum Ausdrucken runtergeladen werden!)
2 Eier, 50 ml Milch und 100 ml neutrales Pflanzenöl in einer Schüssel schaumig rühren. Die Backmischung unterrühren.
Den Backofen auf 180°C vorheizen und ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen noch ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Schoko-Nuss-Kuchen

(für ein Glas oder eine Flasche mit 1 l Füllvermögen)
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g gemahlene Haselnüsse
150 g brauner Zucker
40 g Kakaopulver
2 Päckchen Vanillinzucker
150 g Zucker
100 g Schokoraspel

Und dann… Etikett mit folgender Info dazuhängen (kann auch fix und fertig zum Ausdrucken runtergeladen werden!)
Backofen auf 180° C vorheizen.Backform mit Backpapier auslegen oder fetten. 2 Eier und 60 g geschmolzene Butter in einer Schüssel verrühren. Backmischung hinzufügen. Alle Zutaten gut verrühren und den Teig in eine kleine Back- oder Springform füllen (ca Ø 25 cm). Etwa 20-25 Minuten backen. Die Brownies sollten nicht knusprig, sondern saftig sein.

 

 
Menü